Erfahrungsraum | 19.05.2022

Wir sind das Tor!
Jahreszyklus

Erfahrungsraum | 19.05.2022

Wir sind das Tor!

Was passiert heute wenn ich keine Rolle spiele?

Wie kannst du dem Göttlichen Wesen zur Lebendigkeit verhelfen?

Wir sind das Tor durch das Gott in die Welt schaut!

Unsere gesamte innere Psychologie ist darauf aufgebaut, den Impulsen aus dem wahren Selbst zu wiederstehen, die Impulse aus dem wahren göttlichen Selbst abzublocken und sie zu neutralisieren. Da man in diesem neutralisierten Zustand nicht überleben kann, baut die Psyche ein Gegenprogramm zum eigenen Wahrnehmungsbewusstsein auf, dass wir in seinen langwierigen Übergangsphasen als Neurose und in seiner Vollendung als Psychose bezeichnen. 

In der Psychose ist auch der letzte Wille nach innerer Übereinstimmung zusammengebrochen. Das Leben ist eine ins sich kollabierte Aussenprojektion an Fehlwahrnehmungen, gefangen in einem Kreislauf aus inneren Dialogen, Gedanken, Gefühlen und Gemützszuständen.

Zum Göttlichen und somit zum inneren Frieden zurückzufinden, heißt in die Übereinstimmung mit deiner ureigenen Wahrnehmung zurückzufinden. Bis es niemanden mehr gibt, der über diese Übereinstimmung nachdenken oder um Erlaubnis danach fragen könnte. Aus dem Zustand des Berechnens, Denkens und Verstehen-Wollen ist ein Seins-Zustand geworden.

Teile den Beitrag:

Aktuelle Beiträge

Impuls Blog

Die innere Revolution

Kein Umbruch im Aussen ersetzt den inneren Umbruch, die innere Revolution, die innere Umkehr zu uns selbst.

[contact-form-7 id="19280" title="Kontaktformular 1"]