Erfahrungsraum | 27.04.2022

Göttliche Choreographie – Absolute und Relative Wirklichkeit.
Jahreszyklus

Erfahrungsraum | 27.04.2022

Göttliche Choreographie – Absolute und Relative Wirklichkeit.

Meine filmische Aufarbeitung des Wimbledon Finales von 2008, das als eines der genialsten Matches in der Tennis- Geschichte gilt. https://youtu.be/ipxFaa20a2w

Weiters eine Sequenz aus dem Film WAKING UP GROWING UP mit Ken Wilber zum Thema Absolute und Relative Wirklichkeit.  (siehe Mitgliederbereich)
Ab Min. 22:00 bis Min. ca. 27:00

Und nicht vergessen!

“You are an artist and your heart is your masterpiece!”

“Gott ist ein Künstler und der Kosmos ist sein Opus magnum.”

Teile den Beitrag:

Aktuelle Beiträge

Impuls Blog

Die innere Revolution

Kein Umbruch im Aussen ersetzt den inneren Umbruch, die innere Revolution, die innere Umkehr zu uns selbst.

[contact-form-7 id="19280" title="Kontaktformular 1"]